Deutsch

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung gilt für


Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die MiR über Personen, Kunden, Lieferanten (einschließlich Drittdienstleistern), andere Interessengruppen und Nutzer der Website sammelt. Obwohl Informationen über Unternehmen/Unternehmen nicht als solche personenbezogene Daten gelten, gelten Informationen über Kontakte innerhalb solcher Unternehmen, z.B. Name, Titel, Arbeits-E-Mail, Telefonnummer usw. als personenbezogene Daten.


Eigentümer und Datenverantwortlicher
Mobile Industrieroboter ApS, Emil Neckelmannsvej 15F, 5220 Odense SØ
Besitzer-Kontakt-E-Mail: mail@mir-robots.com


Arten von gesammelten Daten
Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die MiR selbst oder durch Dritte sammelt, gehören unter anderem: Cookies, Nutzungsdaten, Vorname, Telefonnummer, andere Kontaktdaten, Firmenname, Titel, Land, verschiedene Arten von Daten, Stadt, Anzahl der Mitarbeiter und E-Mail-Adresse.
Vollständige Angaben zu jeder Art von personenbezogenen Daten, die über Benutzer erhoben werden, finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder in spezifischen Erklärungstexten, die vor der Datenerfassung angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können von Ihnen im Falle von Nutzungsdaten, die bei der Nutzung dieser Website automatisch erhoben werden, freiwillig zur Verfügung gestellt werden.
Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website angeforderten Daten obligatorisch, und wenn diese Daten nicht angegeben werden, kann es für diese Website unmöglich sein, ihre Dienstleistungen zu erbringen. In Fällen, in denen diese Website ausdrücklich darauf hinweist, dass einige Daten nicht zwingend erforderlich sind, steht es den Nutzern frei, diese Daten nicht ohne Folgen für die Verfügbarkeit oder das Funktionieren des Dienstes zu übermitteln.
Benutzer, die sich nicht sicher sind, welche personenbezogenen Daten erforderlich sind, können sich gerne an den Eigentümer wenden.

Cookies

Nach den Vorgaben zur Verwendung von Cookies, muss Mobile Industrial Robots die Zustimmung des Anwenders zur Nutzung dieser Software auf den Geräten des Benutzers haben. Im Intranet des Unternehmens oder einer ähnlichen geschlossenen Gruppe gelten die Regeln der E-Datenschutzrichtlinie nicht.

Offenlegung

Personenbezogene Daten über Mitarbeiter können an Behörden wie die dänische Zoll- und Steuerverwaltung und Rentenversicherung weitergegeben werden.

Verarbeiter

Mobile Industrial Robots setzt Prozessoren nur dann ein, wenn sie die erforderlichen Garantien dafür liefern können, dass sie angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zur Einhaltung des Gesetzes über personenbezogene Daten ergreifen. Alle Verarbeiter müssen vor Beginn der Verarbeitung einen Verarbeitungsvertrag unterzeichnen.

Rechte                                                                      

Mobile Industrial Robots schützt die Rechte der betroffenen Personen, einschließlich des Rechts auf Zugang, Widerruf der Einwilligung, Berichtigung und Löschung, und wird die betroffenen Personen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Mobile Industrial Robots informieren. Die betroffenen Personen haben auch das Recht, sich an die dänische Datenschutzbehörde zu wenden.

Verletzung personenbezogener Daten

Im Falle einer Verletzung personenbezogener Daten wird Mobile Industrial Robots die Verletzung so schnell wie möglich und innerhalb von 72 Stunden an die dänische Datenschutzbehörde melden. Der Manager ist für die Durchführung dieser Berichterstattung verantwortlich. Der Bericht wird den Verstoß, die betroffenen Personengruppen und die Auswirkungen des Verstoßes auf diese Personen darlegen und erläutern, wie MiR den Verstoß behoben hat oder beheben will. Wenn die Verletzung ein hohes Risiko für die Personen mit sich bringt, über die Mobile Industrial Robots personenbezogene Daten verarbeitet, wird Mobile Industrial Robots auch diese Personen informieren. MiR dokumentiert jede Datenschutzverletzung auf einem zugriffsgesteuerten Laufwerk.

Löschung von Daten

Mobile Industrial Robots folgt der Praxis der dänischen Datenschutzbehörde:

Bewerbungen, angeforderte und nicht angeforderte Bewerbungen werden nach 6 Monaten gelöscht, es sei denn, der Bewerber möchte die Bewerbung für einen weiteren Zeitraum von 6 Monaten aktualisieren und reaktivieren.

Mitarbeiterdaten werden 5 Jahre nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses gelöscht.
CCTV-Überwachung Wird nach 30 Tagen gelöscht.
Telefongespräche werden sofort oder nach bis zu 3 Monaten gelöscht.
Die Buchführung muss 5 Jahre nach Ende des Geschäftsjahres aufbewahrt werden.

Deutsch